Bücher - Filme

Hier gibt es ganz persönliche Buch- und Filmtipps.
Empfehlungen nehme ich gerne mit auf.
Unter Kaffeeklatsch könnt ihr mir mailen, oder ins Gästebuch schreiben und ich nehme eure Tipps gerne dann hier auf!

Meine Buchtipps

Viel Freude haben mir in den letzten Jahren die Krimis um den allgäuer Kommissar Kluftinger, von Volker Klüpfel und Michael Kobr gemacht.
Kluftinger ermittelt im beschaulichen Altusried im Allgäu, liebt die Käsespätzl seiner Frau Erika und seine Haferlschuhe. Bislang hat er in sieben Fällen ermittelt.
Die Fälle sind immer in sich abgeschlossen, aber die menschlichen Nebenschauplätze, zu seinem Sohn, zu Dr. Langhammer entwickeln sich von Buch zu Buch weiter.Es empfiehlt sich daher, die Büi;er chronologisch zu lesen.
Die Geschichten sind spannend und ich habe oft geschmunzelt und manchmal auch echt lauthals gelacht!

Milchgeld
Erntedank
Seegrund
Laienspiel
Rauhnacht
Schutzpatron
Herzblut


Carl Morck und das Derzernat Q von Jussi Adler- Olsen

Durch einen dramatischen Vorfall während einer Tatort¨berprüfung, befindet sich der Komissar Carl Morck in einer tiefen Krise. Der leidende Morck ist seinen Vorgesetzten und Kollegen der Mordkommission ein Dorn im Auge. Leider zu populär, um ihn loszuwerden, wird es stattdessen befördert und zwar in den Keller. Als Leiter des neu gegründeten Sonderdezernats Q soll er sich mit offenen, alten Fälle beschäftigen. Das neu gegründete Dezernat Q wird mit einem Millionenhaushalt versehen, der aber weitgehend an dem Chef ohne Untergebene vorbei, in andere Abteilungen fließt. Diese Vorgehensweise nutzt Morck als Druckmittel. Und so sieht sich Morck bald ausgestattet mit gepflegtem Dienstwagen, Gerätschaften nach Wunsch und einem Assistenten namens Assad, der sich als findiger Mann für alle Fälle entpuppt. Das Personal wird noch um eine Schreibkraft namens Rose aufgestockt und in bislang fünf Fällen wird unorthodox und spannend ermittelt. Jeder Fall in sich abgeschlossen, aber auch hier ist es besser die Bücher chronologisch zu lesen.

Erbarmen
Schändung
Erlösung
Verachtung
Erwartung


Von einem ganz anderen Kaliber sind die drei Romane von Stieg Larsson.
Verblendung    Verdamnis    Vergebung
Der Journalist Mikael Blomkivst recherchiert das Verschwinden einer Frau, dass seit Jahrzehnten ungekärt ist. Im Laufe seiner Arbeit kommt er mit der total durchgeknallten Ermittlerin Lisbeth Salander zusammen.
Es ist eine schnelle, spannende Story, die alle Register zieht. Die Bücher bauen aufeinander auf, also wenn man einen gelesen hat, sollte man auch die anderen lesen. Das mittlere Buch halte ich für das schwächste. Im dritten gehts wieder voll ab!


In den Norwegenurlaub hatte ich alle noch nicht von mir gelesenen Bücher mitgenommen, die der Haushalt hergab und die noch ins Womo passten.
Unter anderem auch: Der Schatten des Windes von Carlos Ruiz Zafon.
Ich hatte mir das Taschenbuch irgendwann mal gekauft, weil ich ja nicht nur Krimis lesen kann . . ., aber habe es dann eben doch nicht gelesen!
Es kam der Zeitpunkt, als ich nun an dieses Buch ran musste. Schon zu Anfang war ich bedient.
" Friedhof der Vergessenen Bücher", auch noch Mystik!
Aber dann hat mich die Geschichte gefasst und nicht mehr losgelassen. Am liebsten hätte ich das Womo und die Kinder auf Autopilot gestellt, um in Ruhe lesen zu können.
Es ist eine irre Geschichte, in der irgendwie alles miteinander versponnen ist und sich erst zum Schluss auflö

Lesetipps von Ulli:
200 gramm Punkrock von Jan Off
Klappentext: Erwachsenwerden war nie einfach!
So ein Punk ist ja auch nur ein Mensch. Muss Nieten an die Lederjacke schrauben, die Irokesen-Frisur in Form halten und jede Menge Arzneimittel verkosten. Und dann der Stress mit der Musik. Bloß um bei Eltern, Lehrern und dem Gegenüber in der Straßenbahn echte Empörung auszulösen. Jan Off schickt seinen Helden auf eine Reise durch die schwere See der hormonellen Veränderungen. Eine urkomische Achterbahnfahrt voller Heldentaten und Peinlichkeiten.
Und dann noch von Tom Liehr: Radio nights
Kurzbeschreibung:
Donald Kunze hat ein loses Mundwerk, eine Stimme, die unter die Haut geht, und einen Traum: Radiomoderator. Er riskiert alles, geht on Air, wird der Star eines Berliner Senders - bis er an die falschen Leute gerät und sogar Liddy, seine große Liebe, verliert. Erst jetzt kapiert er: Ganz unten sein und dann den Traum von vorn beginnen, das ist Rock'n'Roll!
Der Verlag über das Buch:
"Radio Nights" ist eine Liebeserklärung an das gesprochene Wort und eine Kampfansage an den Mainstream. Ein rasanter und witziger Roman, der direkt ins Ohr geht.

Buchtipps für unsere Ableger

Unser absoluter Lesefreak ist Glen. Hier kommen also Buchtipps für Jungens, aber sicher auch von Mädchen zu lesen, im Alter von 9 Jahren bis ca. 12 Jahren.
Eine seiner beiden Lieblingsbuchreihen ist Gwydion von Peter Schwindt.
Die Story spielt zu der Zeit König Arturs und Merlins in Britanien. Gwyn, ein einfacher Bauernsohn, zieht, nachdem sein Dorf von Kriegern zerstört wurde, nach Camelot. Dort stellt sich dann heraus, dass er nicht Gwyn, sondern Gwydion ist, der Träger des Medaillons mit dem Einhorn. Einer Prophezeiung nach, soll er über das Schicksal Britanniens entscheiden.
Nun folgen vier Bücher voller Abenteuer, wobei nur das 1. Band mittlerweile als Taschenbuch erschienen ist. Alle weiteren liegen zur Zeit nur als gebundene Ausgaben für EUR 14,95, erschienen im Ravensburger Buchverlag, vor.

Der Weg nach Camelot
Die Macht des Grals
König Arturs Verrat
Merlins Vermächtnis


Bei Glens zweiter Lieblingsbuchserie stehen ebenfalls Prophezeiungen im Mittelpunkt der Geschehnisse.
In den Büchern GreGor von Suzanne Collins verschwindet der gleichnamige Held mit seiner kleinen Schwester durch einen Lüftungsschacht eines Wohnhauses in einer Parallelwelt.
Die beiden Kinder sind in "Unterland" gelandet. Einer eigenen Welt, die unter New York existiert. Die Menschen leben dort zusammen mit riesigen Fledermäusen, Spinnen, Kakerlaken und in einem brüchigen Frieden mit Ratten.
Und wieder muss unser Held Prophezeiungen erfüllen, um Unterland zu retten. Die Menschen in Unterland fliegen auf riesigen Fledermäusen, alle Tiere können sprechen und Vertrauen, Verantwortung und eine ganz, ganz zarte Liebe sind die Grundthemen der Bücher. Dabei geht es richtig zur Sache, wenn die Menschen und ihre Verbündeten gegen ihre Gegner antreten.
Fünf Prophezeiungen, fünf Bücher, alle nur gebunden für EUR 13,95, erschienen im Oetingerverlag.

GreGor und die graue Prophezeiung  . . .und der Schlüssel zur Macht  . . .und der Spiegel der Wahrheit  . . .und der Fluch des Unterlandes  . . .und das Schwert des Kriegers