Über mich

Alle, die uns kennen, brauchen nicht unbedingt weiterlesen!

Für alle anderen gibt es hier einige Infos: Wir sind eine sechsköpfige Familie plus Hund.
Unsere älteste Tochter ist 27 Jahre (sie wohnt nicht mehr zuhause) unser Sohn 17 Jahre und dann kommen die beiden "Damen", Zwillinge, die jetzt 14 Jahre alt sind.
Wir, die Eltern zu der Bagage, sind Mitte 50.

Seit neun Jahren gehört nun auch noch Jella zu uns.
Jella ist ein rumänischer Strassenhund, der von Tierschützern einem rumänischen Tötungslager abgekauft wurde, in einem LKW bis nach Deutschland gebracht wurde und dann im Celler Wald- Tierheim gelandet ist. Dort haben wir sie dann entdeckt!

Von Beruf bin ich Krankenschwester. An der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg habe ich Pflegeentwicklung und Management studiert. Mit fröhlichen 51 Jahren habe ich mein Studium mit dem Bachelor of Arts abgeschlossen.

Im September 2012 habe ich meine Tätigkeit als Koordinatorin bei der Hospiz- Bewegung Celle Stadt und Land e.V. aufgenommen.

Seit Oktober 2016 bin ich Mitarbeiterin in der Leitungsebene  des Hospiz Hauses gGmbH in Celle.

Über viele Jahre hinweg war meine Familie fast das einzige Hobby, aber auch unser Familiensystem ist in Bewegung. Die Kinder werden älter und es eröffnen sich wieder andere, neue, wieder entdeckte alte Bereiche, die gefüllt werden können.

Ich lese viel und gerne. Krimis, Biografien, Romane . . . 

Ich fahre viel und gerne Fahrrad. Zur Arbeit, aber auch längere Touren. 

 


                                                                                    

Unsere Urlaube und natürlich auch so manches Wochenende fahren wir mit unserem Wohnmobil weg. Seit vielen Jahren gehen wir so "on tour", vom alten VW Bus über einen T4, dann ein Bürstner A 535-2 und nun ein Arca 716 GLT.